Presse

Rundblick vom 21.05.16 - Neues vom Tennisclub Spich!

Das neu aufgestellte und ambitionierte Team der 1.Herren vom Tennisclub Spich hat früh in der Sommersaison einen Dämpfer hinnehmen müssen. Zum Saisonauftakt setzte es gegen die Aufstiegskonkurrenz vom TC Rot-Weiss Hangelar eine 6:3 Heimspielniederlage.

Bei bestem Wetter und zahlreichen Zuschauern lieferte sich die Truppe einen echten Fight. Das Ziel Aufstieg in die Verbandsliga ist damit in weite Ferne gerückt. Die Mannschaft rund um ihren Kapitän Florian Röhrig versprüht jedoch einen großen Teamspirit, sodass sie nicht aufhören wird zu kämpfen. Mit dem Einzug ins Achtelfinale im Bezirkspokal am vergangenen Mittwoch setzte sie bereits ein gutes Zeichen.

Fulminant hingegen ist die 2.Herren in ihre Saison gestartet. Mannschaftsführer Philipp Röhrig konnte mit seinem Team den zweiten Saisonsieg verbuchen und peilt damit stark den Aufstieg an. Die Herrenmannschaften vom TC Spich sind gespannt, wo der Weg im Laufe der Saison hinführt.

Auch die übrigen Mannschaften, die Herren40, die Damen50 und die Herren60, sind nun in die Saison gestartet, ebenso wie unsere Juniorinnen und Junioren.

Weitere Berichte folgen, weitere Infos und Fotos in unserer Galerie finden sich wie gewohnt auf unserer Homepage unter www.tc-spich.de.

Rundblick vom 27.02.16 - Neues vom Tennislcub Spich

TCS Kita Dornröschenweg Februar 2016 26 Large

Auch die Jüngsten sind neugierig auf unseren schönen Tennis-Sport. Die Kindertagesstätte St. Mariä Himmelfahrt im Dornröschenweg und der Tennisclub Spich haben sich zusammengefunden, den kleinen Sportlern das Tennisspielen näher zu bringen. Im Rahmen dieser Kooperation hat die Tennisschule Marcus Merkel, die ab der kommenden Sommersaison 2016 den Trainingsbetrieb beim Tennisclub Spich übernimmt, jeweils montags eine sportmotorische Bewegungsschule eingerichtet.

Die Neugier und die Begeisterung waren groß und die ersten Stunden ein voller Erfolg - die Kinder hatten reichlich Bewegung und genausoviel Spaß dabei. Im Zeichen der "Tennis-Kiddies" verfolgen die Trainer die Philosophie, ein verzahntes Spielkonzept zu vermitteln, in dem die Motorik der Kinder in der Gesamtheit gefördert wird. Weiter werden koordinative Fähigkeiten geschult, grundlegende Dinge vermittelt wie werfen, fangen, sich drehen, zielen oder auch werfen ohne umzufallen.

Der 1. Vorsitzende des Tennisclub Spich, Ralf Neitzel, bedankte sich ausdrücklich und sehr herzlich bei der Leiterin der Kita, Irmgard Gerber, die diese Kooperation ermöglicht hat und weiter mit uns fortführt.

Ab April gehen wir dann wieder auf unserer Anlage auf den Spicher Höhen an den Start – jeder, der Lust auf Tennis hat, ist herzlich willkommen bei uns - eben Tennis für Jedermann beim Tennisclub Spich!

Weitere Infos, Berichte und Fotos wie gewohnt unter www.tc-spich.de.

Rundblick vom 13.02.16 - Neues vom Tennisclub Spich

Die Sommersaison 2016 wirft allmählich ihre Schatten voraus. Auch wenn wir erst im April wieder die umliegenden Tennishallen verlassen und dann wieder auf unserer Anlage auf den Spicher Höhen Tennis spielen können, so laufen doch jetzt schon die Vorbereitungen auf Hochtouren. Ein neues Trainerteam stand auf der Liste für den Vorstand ganz oben und die gute Nachricht lautet: Wir sind fündig geworden und arbeiten mit Beginn der Sommersaison 2016 mit der Tennisschule Marcus Merkel zusammen.

Marcus Merkel ist gerade im Raum Porz und darüber hinaus seit vielen Jahren tätig, verlässlich und etabliert. Heißen wir ihn und seine Trainer herzlich willkommen, er stellt sich persönlich vor schon morgen, am Sonntag, den 14. Februar, ab 11 Uhr in unserem Clubhaus. Hier können die Mitglieder ihre Fragen stellen, sich aber auch schon für das Sommertraining anmelden.

Am Samstag, den 5. März, wird er sich dann auf dem Platz in der Tennishalle Haus Rott von 15 bis 18 Uhr zum Training für alle Interessierten zeigen.

Wir bitten alle Mitglieder, gerade auch die Mannschaftsspieler der Jugendlichen und der Erwachsenen, diese beiden Gelegenheiten zu nutzen, Marcus Merkel kennenzulernen.

 

Rundblick vom 16.01.16 - Neues vom Tennisclub Spich

 

Seit Oktober letzten Jahres, das sind schon 3 Monate, spielen wir nun die Hallen-Saison in den umliegenden Tennishallen. In weiteren 3 Monaten, also Mitte April, werden wir wieder auf unserer Anlage auf den Spicher Höhen unter freiem Himmel spielen. Zur Halbzeit des Tennis-Winters lud unser Sportwart die Herren aller Altersklassen des Tennisclub Spich zum entspannten Tennisabend in die Halle Haus Rott ein.

Drei Stunden in immer wieder wechselnden Kombinationen spielten wir sehr geschmeidige, durchaus ehrgeizige, aber im Wesentlichen spaßige Doppel. Die älteren Semester konnten den Jüngeren durchaus Paroli bieten, Erfahrung und Stellungsspiel macht eben doch noch Einiges aus.

Angekündigt war, dass keiner mit leeren Händen nach Hause geht und so wurden am Ende des sportlichen Teils kleine Goodies verteilt. Vom Mottoschal des diesjähigen Kölner Karnevals bis hin zu Energieriegeln wurde so manches Schmankerl an die Sportler verlost. Eine Goldmedaille für jeden Teilnehmer rundete das kleine Turnier ab.

Im Anschluss saßen die Recken dann noch auf das ein oder andere Getränk zusammen. Da wir uns schon dem Höhepunkt der diesjährigen Karnevals-Session nähern, wünschen wir allen Jecken ne schööne Fastelovend zesammen.

Weiteres und Heiteres wie gewohnt unter www.tc-spich.de.

 

Aktuelle Termine

06 Apr 2019
16:00 - 20:00
Spass - Turnier (Halle Haus Rott)

Sponsoren